Themenschwerpunktetl_files/Gruene_Fraktion_Leipzig/p/h1-linie.png

Leipzig ökologisch entwickeln

Ökologische Verantwortung bedeutet für uns, den nachkommenden Generationen eine intakte Umwelt weiterzugeben und konkret die aktuelle Lebensqualität durch unsere Arbeit Stück für Stück zu verbessern.

Solare Mieterstromprojekte initiieren!

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Leipziger Stadtrat hat einen Antrag eingereicht, der die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen auf geeigneten städtischen Liegenschaften zur Initiierung sogenannter Mieterstrom-Pilotprojekte zum Ziel hat. Grundlage dafür bildet das im Juli in Kraft getretene Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (Mieterstromgesetz), dessen Ziel der Ausbau der Photovoltaik (PV) insbesondere in Städten ist und Mietern eine größere Teilhabe an der Energiewende ermöglichen soll.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Ökologie
  • Pressemitteilungen

Antrag: Mieterstrom – Projekte zügig umsetzen

Am 25. Juli 2017 ist das Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (Mieterstromgesetz) in Kraft getreten. Wesentliches Ziel des Gesetzes ist es, den Ausbau der Photovoltaik (PV) insbesondere in Städten anzureizen und Mietern eine größere Teilhabe an der Energiewende zu ermöglichen.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anträge 2017
  • Ökologie

Antrag: Elektromobilität stärken - Weiterer Ausbau der Ladeinfrastruktur in Leipzig (Neufassung)

Leipzig ist mit der Anzahl der errichteten Ladestationen für Elektrofahrzeuge hinsichtlich einer deutschlandweiten Betrachtung gut aufgestellt. Diese Einschätzung, reduziert auf die Anzahl der Ladepunkte ist jedoch nicht befriedigend, wenn man eine stadtteilbezogene Bestandsaufnahme macht. Hier besteht in Leipzig ein großer Bedarf, da ein wesentlicher Teil der Ladestationen im oder rund um den Innenstadtring gelegen sind. Ein Blick auf die Chargemap zeigt fehlende Angebote beispielsweise im Waldstraßenviertel, im Zentrum-Nordwest, Südvorstadt, Schleußig, Plagwitz,

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anträge 2017
  • Ökologie

Anfrage: Verstöße gegen die Umweltzone

Die Stickstoffdioxidbelastung wird hauptsächlich durch den Kfz-Verkehr verursacht. Der Umweltindikatorenbericht der Stadt Leipzig zeigt, dass die Stickstoffdioxidemissionen in Leipzig zwar über Jahre rückläufig waren, seit 2015 aber wieder stiegen und über dem Grenzwert von 40 μg/m3 pro Jahr liegen. Das Umweltqualitätsziel von 20 μg/m3 wurde bis heute nicht erreicht.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anfragen 2017
  • Ökologie

Grüne fragen an: Verbessert die Umweltzone die Luftqualität in Leipzig?

19. Juli 2017 Seit dem 1. März 2011 gibt es in Leipzig eine Umweltzone. Innerhalb der Umweltzone dürfen nur jene Fahrzeuge fahren, die die grüne Plakette (Schadstoffgruppe 4) haben. Ziel ist es, die Luftqualität zu verbessern, weil die Stadt dazu aufgrund von EU-Gesetzgebung verpflichtet ist. Schon vor Jahren hat auch der Europäische Gerichtshof (EuGH) geurteilt, dass es Aufgabe der Kommunen ist, die Gesundheit der Einwohnerinnen und Einwohner durch wirksame Maßnahmen zur Luftreinhaltung zu schützen.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Ökologie
  • Pressemitteilungen

Trotz fehlender Förderung – Carsharingnutzer werden immer mehr!

Zu den deutlich steigenden Nutzerzahlen von Carsharing erklärt Daniel von der Heide, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion: „Obwohl das Carsharing-Gesetz auf Bundesebene ewig verschleppt wurde, obwohl die sächsische Landesregierung trotz anderslautender Vereinbarungen im Koalitionsvertrag nichts unternommen hat, um Carsharing in Sachsen zu fördern und obwohl damit eine Ausweisung von Carsharing-Stellplätzen im öffentlichen Raum durch die Stadt Leipzig nur sehr begrenzt möglich war und obwohl es bisher nur einen Anbieter von Carsharing in Leipzig gibt: Trotzdem sind die Nutzerzahlen beim Carsharing in Leipzig massiv gestiegen.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Ökologie
  • Pressemitteilungen

Grüne Fraktion enttäuscht: Anti–Atomwaffen-Bekenntnis des OBM bleibt unzureichend

Seit Jahren drängt unsere Fraktion auf ein klares Bekenntnis der Stadt und seines Oberbürgermeisters innerhalb unserer Mitgliedschaft im Städtebündnis „Majors for peace“. Mit Anfragen im Stadtrat, Briefen und konkreten Vorschlägen engagieren wir uns hier seit Jahren.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Ökologie
  • Pressemitteilungen

Antrag: Konzept zum verbesserten Baumschutz bei Bauvorhaben

In einer Großstadt mit weiter wachsender Einwohnerzahl und wachsendem Flächenbedarf für öffentliche Infrastruktur und Wohnen ist es nötig, das natürliche Umfeld unter hohen Schutz zu stellen. Bäume sind ein essentieller Faktor für Lebensqualität und Gesundheit, zugleich sind sie ein wertvoller Lebensraum für viele natürliche Arten. Das Sächsische Naturschutzgesetz war 2010 mit gravierenden Folgen für den Baumschutz geändert worden, für Grundstückseigentümer wurden die Hürden bei Baumfällungsabsichten quasi entfernt.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anträge 2017
  • Ökologie

Cyanobakterien nicht auf die leichte Schulter nehmen – Ursachen ganzheitlich bekämpfen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat eine Anfrage zum Bagger in Thekla eingereicht, in der ein möglicher Zusammenhang zwischen der Blaualgenentwicklung am Bagger Thekla und der Düngung sowie dem Pestizidaustrag in der umliegenden Landwirtschaft nachgefragt wird. Die Überdüngung unserer Felder für ein ‚Immer mehr und immer schneller‘ zeigt hier ihre negative Wirkung. Cyanobakterien reagieren positiv auf Phosphor...

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Ökologie
  • Pressemitteilungen

Anfrage: Ursachen für und Maßnahmen gegen die Blaualgenentwicklung im Naturbad Nordost

Das beliebte Naturbad Nordost, der sogenannte „Bagger“ in Leipzig-Thekla droht sich wegen des Befalls mit Blaualgen zu einem dauerhaften Umweltproblem zu entwickeln. Diskutiert wird die Vermutung, die exzessive landwirtschaftliche Nutzung in der unmittelbaren Umgebung und dabei insbesondere der Austrag von Pestiziden und Herbiziden, die nachweislich die Vermehrung von Blaualgen begünstigen, Ursache...

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anfragen 2017
  • Ökologie