Reden der Stadträtinnen und Stadträtetl_files/Gruene_Fraktion_Leipzig/p/h1-linie.png

Rede von Norman Volger zum Antrag "Recycling2go im Jahr 2019 umsetzen" in der Ratsversammlung am 22. Mai 2019

Liebe Stadtverwaltung und lieber Stadtrat, wer A sagt, muss auch B sagen.
Wir brauchen Mehrweg nicht nur im öffentlichen Raum, sondern auch beim Verkauf aus den privaten Räumen heraus.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Ökologie
  • Reden

Rede von Katharina Krefft in der Ratsversammlung am 22. Mai 2019 zur Drucksache „Planungs-, Bau- und Finanzierungsbeschluss: Ambulanzgebäude EB Städtisches Klinikum "St. Georg" Leipzig“

Wir beschließen heute über eine sehr wichtige Vorlage, für die sich einer feiern lässt, die aber für alle Menschen in der Stadt eine Freude sein wird weil ihre gesundheitliche Versorgung auf hohem Niveau geleistet werden kann. Das ist unsere Verantwortung als Stadträtinnen und Stadträte: Frau Hollick, Frau Heller, Herr Schulze und ich.
Wir waren nicht auf dem Photo, aber wir haben es gemacht.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Leipzig - sozial und kreativ
  • Reden

Rede von Tim Elschner zum Antrag " Bürgerbeteiligung stärken - Bürgerhaushalt in der Stadt Leipzig mit dem Doppelhaushalt 2021/22 endlich einführen" in der Ratsversammlung am 15. Mai 2019

Die Verwaltung hat es immer noch nicht geschafft oder besser: sie will es einfach nicht, das Sachverständigengremium Bürgerbeteiligung einzurichten. Und so reiht sich der Verwaltungsstandpunkt auch in das eben gesagte ein. Schöne Worte kaschieren die grundsätzlich negative Haltung zu mehrstufigen Bürgerbeteiligungsverfahren.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Leipzig - sozial und kreativ
  • Reden

Rede von Michael Schmidt in der Ratsversammlung am 15. Mai 29019 zum Antrag „365 EUR-Ticket nach Auslaufen des Tarifmoratoriums einführen“

Meine Damen und Herren, wir Grüne unterstützen den Antrag – natürlich! Er beruht auf einer Idee einer grünen Stadträtin in Wien, die grüne Fraktion hat dort dieses wegweisende Ticket zu einem Beschluss und zur Umsetzung geführt und eine Welle erzeugt, mit der sich mittlerweile alle größeren deutschen Städte befassen. Insofern, liebe Kolleginnen und Kollegen von Linken und SPD – Sie haben an der richtigen Stelle recherchiert!

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Reden
  • Urbane Herausforderungen

Rede von Katharina Krefft zum Antrag „Barrierearmes Rathaus/Stadthaus“ in der Ratsversammlung am 15. MAI 2019

Gebäude sind für Menschen da, Gebäude sind nicht aus sich heraus schützenswert, sie haben einen Zweck. Menschen sind schützenswert. Menschen mit Handicaps sind darauf angewiesen, barrierefrei von A nach B zu kommen. Das gilt ganz besonders für öffentliche Gebäude. Öffentliche Gebäude müssen barrierefrei sein!

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Leipzig - sozial und kreativ
  • Reden

Rede von Tim Elschner in der Ratsversammlung am 17. April 2019 zum Antrag „Bildung eines "Zeitweilig beratenden Ausschusses Wohnen"

Wir Grüne sind der Auffassung, dass es höchste Zeit ist, dass der Stadtrat, insbesondere in Bezug auf die weitere Umsetzung des Wohnungspolitischen Konzeptes, einen „Zeitweilig beratenden Ausschuss Wohnen“.
Die Notwendigkeit zur Bildung dieses Ausschusses ergibt sich dadurch, die immensen Herausforderungen in Bezug auf das vielschichtige Thema „Wohnen“ zu diskutieren.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Reden
  • Urbane Herausforderungen

Rede von Gesine Märtens in der Ratsversammlung am 17. April 2019 zum Antrag „Leipzig liebt Vielfalt - Charta der Vielfalt planvoll umsetzen“

Wir können wirtschaftlich nur erfolgreich sein, wenn wir die vorhandene Vielfalt erkennen und nutzen. Das betrifft die Vielfalt in unserer Belegschaft und die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden sowie unserer Geschäftspartner...

>> weiterlesen

Rede von Michael Schmidt, zum Antrag der Fraktion "Öffentliche Durchwegung von Schleußig zum Sportbad an der Elster und in Richtung Volkspark“ in der Ratsversammlung am 17. April 2019

Das Sportbad an der Elster ist das modernste, beliebteste und bestbesuchteste Schwimmbad unserer Leipziger Sportbäder. An der Antonienstraße zwischen Schleußig und dem Volkspark Kleinzschocher gelegen. Wer das Elsterbad besuchen möchte, kommt mit der Straßenbahn entweder vom Adler oder von der Haltestelle Oeserstraße.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Reden
  • Urbane Herausforderungen