Anfrage: Schützenhof in der Hans-Driesch-Straße

Anfrage zur Beantwortung zur Ratsversammlung am 23. Juni 2021

An der Hans-Driesch Straße befindet sich das Gelände der Schützengesellschaft. Immer wieder kam es in der Vergangenheit zu Lärmbeschwerden. Zudem liegt das Gelände mitten im Landschaftsschutzgebiet Leipziger Auwald.

Vor diesem Hintergrund fragen wir:

  1. Wie gestalten sich die Eigentumsverhältnisse zum Grundstück der Schützengesellschaft? Wie lange läuft ggf. der Pachtvertrag?
  2. Ist der Stadt bekannt, wer außer dem Schützenverein das Gelände nutzt und in welchem Umfang?
  3. Wie beurteilt die Stadt, die vom Schützenhof ausgehenden Lärmemissionen ausgehend vom Lärmaktionsplan und dem Hintergrund, dass der Schützenhof im Landschaftsschutzgebiet liegt und die Lärmemissionen insbesondere für die Tierwelt und Menschen eine erhebliche Belastung darstellen?
  4. Wie beurteilt die Stadt die Lage des Schützenhofes im Hinblick auf das Ziel der Stärkung des Leipziger Auensystems?

Zurück