Dynamisierung des Budgets der Förderung von Vereinen und Verbänden der Kinder- und Jugendhilfe

Änderungsantrag zum Entwurf des Doppelhaushaltes 2021/22

Das Budget zur Förderung von Vereinen und Verbänden der Kinder- und Jugendhilfe wird in 2021 um 1 Mio. € und in 2022 um 2 Mio. € erhöht.

Begründung:
Die Kostensteigerung, die aus Personal-, Miet- und Betriebskosten resultieren, lassen sich mit einer lediglich 1%igen Dynamisierung nicht finanzieren. Es ist wie in den Vorjahren von einer 3%igen Dynamisierung auszugehen. Zudem sollten zusätzliche Mittel aufgrund der weiter gewachsenen Zahlen von Kindern und Jugendlichen sowie der Folgen der Corona-Pandemie auf die Unterstützungsbedarfe der Familien, der Kinder und Jugendlichen eingeplant und die Etablierung neuer innovativer Projekte ermöglicht werden.

Zurück