Quartiersschule Ihmelsstraße – Projekt weiter voran bringen

Änderungsantrag zum Entwurf des Doppelhaushaltes 2021/22

Ihmelsstraße sind Planungsmittel für den Ergänzungsbau (3. Bauabschnitt) unter besonderer Berücksichtigung einer vertiefenden Vorplanung (Phase 0) unter umfassender Bürgerbeteiligung einzustellen.
Dafür sind in den Haushaltsjahren 2021 20.000 € und 2022 70.000 € bereit zu stellen.

Sachverhalt:
Die Quartiersschule Ihmelstraße ist bereits jetzt eine Vorzeigeprojekt der Leipziger Schullandschaft. Herausragendes Merkmal ist die Öffnung ins Quartier mit Bereitstellung von Räumlichkeiten für Bürgerinnen und Bürger, Projekte und Vereine. Dieser Ansatz soll neben dem im Bau befindlichen Mehrzweckkubus insbesondere durch den Ergänzungsbau als 3. Bauabschnitt realisiert werden. Um die Ausgestaltung und die konkrete Bedarfe im Stadtteil zu berücksichtigen, ist eine vertiefende Vorplanung unter umfassender Bürgerbeteiligung durchzuführen, auf die die weitere Planungen aufsetzen können.

Zurück