Wachstum mit Kultur!

Foto: Martin Jehnichen

Amtsblattbeitrag vom 12. Januar 2019

von Annette Körner

Gehen Sie gern in Konzerte, Theater, zu Stadteilzentren und Ausstellungen? In Leipzig gibt es viel zu entdecken, zu genießen und zu erleben. Immer stehen dahinter auch Menschen, die kreativ sind, begeistern wollen oder zum Nachdenken anregen. Sie ermöglichen Begegnung und bringen Themen nahe. Leipzig ist in 12 Jahren um 100.000 Einwohner/innen gewachsen. Unsere großen Häuser wie Oper und Gewandhaus bieten ein exzellentes Programm und wir fördern sie bewusst sowie unter Beachtung der Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst. In der Freien Szene müssen Fördermittel einzeln beantragt werden, jeder Antrag wird geprüft und abgewogen. Die künstlerischen Potentiale sind hoch, die Förderung be-grenzt. Wir haben deshalb gemeinsam mit SPD und Linken im Stadtrat beantragt, die Gesamtförderung der Szene nun merklich, das heißt von 6 auf 9,6 Mio. Euro jährlich zu erhöhen. In unserer wachsenden Stadt wollen und sollen Menschen Kultur erleben und leben können. Kunst braucht Freiräume und Förderung. Davon wiederum profitiert Leipzig direkt und indirekt. Als Bündnisgrüne sehen wir in Fördermittel keine Almosen, sondern Anerkennung und Anreize für die Antragstellenden. Ihre Kunst bereichert und gestaltet unsere demokratische Stadt maßgeblich mit.

Zurück