Themenschwerpunktetl_files/Gruene_Fraktion_Leipzig/p/h1-linie.png

Leipzig - sozial und kreativ

Kultur in allen seinen Formen prägt unser Leben von der Kindheit bis ins Alter. Der Erhalt und die Entwicklung unserer vielfältigen kreativen Basiskultur bis hin zu den Leuchttürmen der "Großen Kunst" sind uns wichtiges Anliegen.

Wenn Not sichtbar wird: soziale Hilfen!

Zur Berichterstattung über Sauberkeit in den Straßenbahnen und Bussen der Leipziger Verkehrsbetriebe erklärt Katharina Krefft, Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion...

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Leipzig - sozial und kreativ
  • Pressemitteilungen

Anfrage: Maßnahmen zur Vermeidung von Bade- und Schwimmunfällen in Leipziger Seen

Aufgrund des Bevölkerungswachstums und der höheren Zahl an Hitzetagen gibt es eine zunehmende Nutzung der Seen im Stadtgebiet zum Baden und Schwimmen. Leider sind an den  Seen, die sich in Leipzig  sowie angrenzend zum Leipziger Stadtgebiet befinden, auch gehäufte Bade- und Schwimmunfälle mit Verletzungs- und Todesfolge zu verzeichnen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, welche Maßnahmen geeignet sind, um solche Vorfälle zu vermeiden. Dies betrifft insbesondere den Einsatz und die Finanzierung von Rettungsschwimmern.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anfragen 2019
  • Leipzig - sozial und kreativ

Änderungsantrag zur Vorlage "Teilfachplan Offene Seniorenarbeit"

Körperliche und sexuelle Gewalt gegenüber nehmen im Alter eher ab.  Was jedoch nicht zurückgeht, ist die psychische Gewalt. Dabei geht es zum Beispiel um Erniedrigungen, Zwang und Kontrollverhalten.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anträge 2019
  • Leipzig - sozial und kreativ

Änderungsantrag zum Antrag "Aufstellung einer Sozialen Erhaltungssatzung gemäß § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Baugesetzbuch für die Untersuchungsgebiete..."

Für eine zügige Bearbeitung nach Inkrafttreten der Sozialen Erhaltungssatzungen wurden im Haushalt entsprechende Stellen (7 VZÄ) ausgebracht. Nach Genehmigung des Haushalts 2019/20 durch die Landesdirektion müssen diese Stellen nun unverzüglich ausgeschrieben und möglichst zum Inkrafttreten der Sozialen Erhaltungssatzungen besetzt werden, um eine Bearbeitung von Bauvorhaben in den Erhaltungsgebieten zu gewährleisten.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anträge 2019
  • Leipzig - sozial und kreativ

Änderungsantrag zum Antrag " Konzept zur Verbesserung der Situation am Hauptbahnhof - soziale Lösungen statt Verdrängung"


Für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen (z.B. Querschnittslähmung, Schädel-Hirn-Trauma, angeborene schwerere Behinderungen, Multipler Sklerose oder auch ältere pflegebedürftige / demente Menschen) sind bisherige Behindertentoiletten oft ungeeignet.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anträge 2019
  • Leipzig - sozial und kreativ

Änderungsantrag zur Vorlage "Ausführungsbeschluss zur Weiterführung des IT-Rollouts an Schulen und Horten sowie zur Beschaffung von digitalen Endgeräten und interaktiven Displays für die Jahre 2019/2020"

Mit dem Beschluss „2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten“ hat sich die Stadt Leipzig den Zielen der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG´s) der UNO angeschlossen.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anträge 2019
  • Leipzig - sozial und kreativ

Wir nehmen die gewachsene Verantwortung an - Neue Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat sich konstituiert - Katharina Krefft und Tobias Peter bilden Doppelspitze

Am Wochenende hat sich die neue Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat Leipzig im Rahmen einer Klausur konstituiert. Zu Vorsitzenden der deutlich gewachsenen Fraktion wurden Katharina Krefft und Dr. Tobias Peter gewählt. Der neue fünfköpfige Fraktionsvorstand wurde durch die Wahl von Stefanie Gruner, Dr. Gesine Märtens und Norman Volger als stellvertretende Fraktionsvorsitzende komplettiert. Norman Volger trat aufgrund seiner Verpflichtungen als bünd-nisgrüner Landesvorsitzender nicht wieder als Fraktionsvorsitzender an.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Leipzig - sozial und kreativ
  • Pressemitteilungen

Anfrage: 10 Jahre Mitgliedschaft Leipzigs in der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus

Leipzig ist per Stadtratsbeschluss im Juni 2009 dem europäischen Städtebündnis gegen Rassismus beigetreten, hat den 10-Punkte-Plan übernommen und auch eine finanzielle Absicherung beschlossen. Das Ziel der Europäischen Städtekoalition ist es gegen Rassismus, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit aktiv zu werden.

 

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anfragen 2019
  • Leipzig - sozial und kreativ

Anfrage: Kein drittes Geschlecht im Bürgerbüro der Stadt Leipzig?

Zur Eröffnung des Stadtbüros im neuen Rathaus konnten sich die Gäste von einem Hinweisschild den Weg zeigen lassen, dass drei Geschlechter ansprach. Dieses Schild wurde jedoch zu einem späteren Zeitpunkt durch ein zweigeschlechtliches Hinweisschild ersetzt.

>> weiterlesen
Kategorie:
  • Anfragen 2019
  • Leipzig - sozial und kreativ