Haushaltsantrag: Unterstützung Gedenkstätte Riebeckstraße

Antrag:
Neben den, nach unserem Beschluss zur Riebeckstraße 63 entstanden Bestrebungen zur Umsetzung eines Gedenkortes, soll die Stadt weitere 10.000 € für den Haushalt 19/20 bereitstellen und Forschungsprojekte vor Ort unterstützen und möglich zu machen.

Sachverhalt:
Es gibt bisher nur wenige Forschungsprojekte, die über die Riebeckstraße 63 forschen. Um hier Projekte und Untersuchungen möglich zu machen und mit zu unterstützen, dürfen nicht nur außenstehende Finanzgeber beteiligt sein, die Stadt muss sich ebenfalls mit Mitteln beteiligen. Die Mittel sollen über die städtischen Vertreter*innen der Opfergruppen abrufbar sein.

 

Zurück