Leipzig familienfreundlich, sozial und vielfältig gestalten!

Ein kirchlicher Träger hat sich um ein Grundstück in der Leipziger Südvorstadt am Fockeberg bemüht, welches sich im Eigentum der KWL befand und veräußert werden sollte. Die Kirchgemeinde verfolgte das Ziel, am Standort eine Kindertagesstätte zu errichten...

Die Stadt Leipzig hat im Freistaat Sachsen die höchste Schulabbrecherquote. Erstaunlicherweise ist dieses Thema in den Bildungspolitischen Leitlinien kein ausgewiesenes eigenes Ziel, sondern ein Bestandteil von Leitlinie 1 – „Menschen in allen Bildungsphasen fördern und stärken."...

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat einen Vorschlag für eine komplette Neuordnung der Vergabepraxis für Plätze in Kinderkrippen und Kindergärten sowie bei Tagesmüttern und -vätern in den Stadtrat eingereicht...

Im August 2010 beschloss die Ratsversammlung auf Initiative der FDP-Fraktion, dass die Verwaltung dem Stadtrat zum Haushaltsjahr 2012 einen jährlichen Bericht zum technischen und baulichen Zustand aller Kindertagesstätten und Schulen in Leipzig vorzulegen habe...

Die Stadt Leipzig hat sich das Thema "Familienfreundlichkeit" auf die Fahnen geschrieben. Die "Sicherung einer wohnort- oder arbeitsnahen, nachfrageorientierten Versorgung mit Plätzen in Kindertageseinrichtungen und Tagespflege" wird im "Aktionsplan für eine kinder- und familienfreundliche Stadt 2011 bis 2015"...

Grüne begrüßen Investitionen für den Schulausbau - Beteiligung der Schulen und Stadtbezirksbeiräte darf nicht vergessen werden!

Nachdem meine Fraktion im April einen Antrag zur Verbesserung der finanziellen Situation der Tagespflegepersonen in Leipzig eingereicht hat, wird nunmehr die Verwaltung zum kreativen Handeln aufgefordert.