Leipzig grüner machen!

Anfrage vom 5. Mai 2011

Die gewässertouristische Nutzung der Flüsse im Gebiet der Stadt Leipzig wird immer beliebter. Der Floßgraben im südlichen Auwald wird mit der offiziellen Inbetriebnahme der Schleuse am Connewitzer Wehr am 11. Juli 2011 die Verbindung herstellen zum Gewässerverbund im Südraum zum Cospudener See. Die Stadtverwaltung hat erklärt, dass das Monitoring der Landesdirektion Leipzig zur Befahrbarkeit dieses sensiblen Gewässers mit Motorbooten (Schiffbarkeit) noch nicht beendet ist. 

Wir fragen an...

Anfrage vom 11. Januar 2011

Der Wasserstand des Kulkwitzer See ist mit bis zu 50 cm über normal Besorgnis erregend hoch. Obwohl vor etwa 3 Jahren eine Freispiegel-Leitung unter der B 87 hindurch gebaut wurde, steht die Landzunge im Dauercampingbereich teilweise unter Wasser, am Bootsverleih sind die Steganlagen unter Wasser und nicht mehr begehbar. Sollte das Wasser steigen würde es auch die Wasserskianlage treffen und den Freisitz unterspülen. Die Situation ist also höchst problematisch. 

Deshalb fragen wir an...