Leipzig grüner machen!

Aktive Kategorien:
  • Umwelt
Dem Filter weitere Kategorien hinzufügen:

Rede von Tim Elschner zum Antrag „Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Bereich Karl-Heine-Straße, Birkenstraße, Felsenkellerstraße und Zschochersche Straße“

Dieser Antrag hat eine große öffentliche Diskussion ausgelöst! Unterschiedliche Standpunkte und Überlegungen insbesondere zur verträglichen Anzahl von Stellplätzen, zur verkehrlichen Erschließung über die Karl-Heine-Straße und die Zschochersche Straße, zum Bau des Supermarktes als solchen, ob als Ein- oder Mehrgeschosser, zum Grünkonzept und zu den Baumfällungen wurden ausgetauscht. Auch die Themen „Denkmalschutz vor Ort“ und „STEP-Zentren“ wurden vertiefend erörtert.

Weiterlesen …

Antrag: Einführung einer Dreck-weg-App in der Stadt Leipzig

Der Oberbürgermeister implementiert im Jahr 2017 in der Stadt Leipzig gemeinsam mit dem Eigenbetrieb Stadtreinigung eine geeignete Dreck-weg-App, die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, der Stadt bzw. dem Eigenbetrieb Stadtreinigung „Dreckecken“ im Stadtgebiet zu melden. Dabei soll der Grundsatz der Transparenz und Nachvollziehbarkeit durch folgende Möglichkeiten beachtet werden:

Weiterlesen …

Rede von Michael Schmidt zum Änderungsantrag der Fraktion zur Angleichung des Leerungsturnus von Gelbem Sack und Gelber Tonne

Wer seine Kunststoffabfälle in gelben Säcken sammeln muss, kann das Gejammer vieler Siedler verstehen. Auch wenn man noch so intensiv versucht, Kunststoffmüll zu vermeiden, unverpackte Lebensmittel einkauft und Verpackungen in den Märkten zurücklässt.

Weiterlesen …

Auch die Verwaltung unterstützt die Idee des grünen Antrags: Erlebnispfade zum Waldumbau im Leipziger Auwald einrichten

Das Anliegen der bündnisgrünen Fraktion ist, den Waldumbau der kommunalen Waldflächen anschaulich und verständlich zu machen. Die Arbeit und das Wissen der Forstbehörde soll also bei einem Spaziergang und bei der Wanderung nachgelesen werden können. Auf Tafeln sollen die Maßnahmen...

Weiterlesen …

Änderungsantrag: Entsorgung von Kunststoffabfall in Siedlungen

In den 16 Siedlungen, in denen Kunststoffabfall mittels Gelbem Sack entsorgt wird, ist bis spätestens Ende 2016 eine Befragung der Haushalte zur gewünschten Entsorgungsform (Gelbe Tonne oder Gelber Sack) durchzuführen.

Weiterlesen …

Grüne Fraktion will in Leipzig solarbetriebene Müllpressen testen

Solarbetriebene Müllpressen bieten entscheidende Vorteile: Sie verbrauchen keinen Strom, da sie über Solarpaneels mit Energie versorgt werden und sie sind Standort-unabhängig. Nachdem die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Juni einen Antrag zum probeweisen Einsatz solarbetriebener Müllpressen in den Stadtrat eingereicht hat, liegt nunmehr die Stellungnahme der Verwaltung in Form eines Alternativvorschlags vor.

Weiterlesen …

Grüne fordern mit Antrag geordnete Entwicklung am Felsenkeller! NEIN zu einem zusätzlichen Supermarkt!

Bei dem Gebiet Karl-Heine-Straße, Birkenstraße, Felsenkellerstraße und Zschochersche Straße handelt es um einen besonders sensiblen Bereich des Sanierungsgebietes Plagwitz. Das Gebiet wird nicht nur geprägt von der

Weiterlesen …

Das war die Fraktionsfahrradtour „Abfall, Abfallvermeidung, Abfallverwertung“

Unsere Fahrradtour stand unter dem Gedanken, interessante Leipziger Initiativen und Geschäfte zu besuchen, die dem Müllberg mit ihrem Angebot und ihren Ideen begegnen und der Wegwerfgesellschaft Alternativen anbieten. Es ist uns sehr wichtig gewesen aufzuzeigen, warum das Recycling von Müll wichtig ist und wie aus Abfällen neue Produkte werden können. Ebenso wichtig ist es, die überbordenden Verpackungen für alle Waren kritisch zu hinterfragen ob sie vermeidbar oder reduzierbar wären...

Weiterlesen …