Leipzigs Kultur, Sport und Freizeit!

Aktive Kategorien:
  • Kultur
Dem Filter weitere Kategorien hinzufügen:

Mit einer Pressemitteilung vom 28. März 2013 teilte das Dezernat Kultur mit, dass ab 30. März 2013 der überwiegende Teil der Dauerausstellung des Naturkundemuseums (1. und 2. Etage) an den Wochenenden von 10:00 – 16:30 wieder ohne Voranmeldung geöffnet sei...

Mit der Sanierung der Fassade des Alten Rathauses soll nach Beschluss des Stadtrates vom 16.06.2010 noch im Jahr 2013 begonnen werden. Eine Fertigstellung ist für 2014 angedacht. Bis heute liegt kein Planungsbeschluss dafür vor...

Mit der DSV 1848 wurde die Zusammensetzung von Kuratorium und Festkomitee „Leipzig 2015“ sowie die Gründung des „Leipzig 2015 Büros“ bestätigt. Grundlage ist der Beschluss der Ratsversammlung vom 22.06.2011, das Jubiläum in einer angemessenen Form zu begehen...

Das kulturelle Angebot Leipzigs ist für eine Stadt dieser Größenordnung außergewöhnlich. Außergewöhnlich auch deshalb, weil sich die größte Zahl der Kulturbetriebe in städtischer Regie befindet und deshalb auch in der finanziellen Verantwortung der Stadt steht. Leipzig hat das Glück...

Anfrage vom 1. September 2011


Im Gegensatz zu den Betrieben Gewandhaus und Theater der Jungen Welt ist das Anlagevermögen von Schauspiel und Oper kontinuierlich gesunken, da die Abschreibungen bei weitem die Investitionen übersteigen.

Das Anlagevermögen der Oper Leipzig betrug zur Eröffnung beispielsweise 21 Mio. DM und wird absehbar in 3-4 Jahren vollkommen aufgezehrt sein, wenn nicht gegengesteuert werden sollte.

Die Eigenbetriebsleiter, Wirtschaftsprüfer und die BBVL haben seit längerem auf die fehlenden Ersatzinvestitionen hingewiesen und dies als kritisch bewertet. 

Fragen...

Anfrage vom 8. April 2011


Im Rahmen der Entscheidung zum Haushalt 2011/2012 hat der Landtag des Freistaates Sachsen mit seiner schwarz/gelben Mehrheit auf Vorschlag der Staatsregierung die Mittel zur Förderung der Kulturpflege als Pflichtaufgabe der Gemeinden und Landkreise erheblich gekürzt. In einem, im Auftrag des Oberbürgermeisters und den Eigenbetrieben der Kultur Gewandhaus zu Leipzig, Oper Leipzig und Centraltheater Leipzig stellt der Gutachter Prof. Dr. iur. Fritz Ossenbühl von der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn zusammenfassend fest, dass eine Abweichung vom Förderkonzept des Sächsischen Kulturraumgesetzes...