Leipzigs Mobilität der Zukunft!

Der agra-Park als historischer Landschaftspark (Herfurthscher Park) wurde in den 1970iger Jahren durch den Bau der B2 als neue Verbindung des Tagebau-Südraumes mit Leipzig zerschnitten. Seitdem belastet die aufgestelzte Bundesstraße den Park mit erheblichem Lärm und zerstört die gestalteten landschaftlichen Sichtachsen ...

Die Evaluation „Netz 2010 – Einfach mehr Bus“ (Drucksache 1947 – Information) hat die neue Bus-Linie 74 als absoluten Erfolg (mit Linie 60) herausgestellt. Die Buslinie 74 sorge für den „Löwenanteil“ des positiven Ergebnisses.
Dennoch wird von die von verschiedenen Seiten eingebrachte Verlängerung der Linie 74 über den Lindenauer Markt hinaus...

Lärm macht krank. Er beeinflusst die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger im negativen Sinne erheblich. Viele Bewohner leiden unter mehr als einer Lärmquelle. Neben demmotorisierten Individualverkehr verursachen Straßenbahnen und Busse, Züge der Deutschen Bahn und der Flughafen täglich Lärm. Lärm, oder physikalisch korrekter: Schallwellenüberlagern sich und verstärken sich...

In der Stadtverwaltung kommt es vermehrt zu Differenzen, da das Ordnungsamt verkehrsrechtliche Anordnungen zu Parkverboten auf Grund der baulichen (Neu-)Gestaltung von Flächen und/oder der Ausschilderung für nicht vollziehbar hält und entsprechend auch nicht ahndet (z. B. Liebigstraße, Vorplatz Bahnhof Knauthain)...